Was Vatikan, kann Mutti schon lang.

(09/2021)

---

Isst der Friese viel Gemüse, 

entsteht ein seltsamer Geruch. 

Das riecht nicht nach Blumenwiese, 

es ist die Note „Friesenfluch“!

(04/2021) 

---

Der große Zeh sprach zu den andern:

„Wolln wir den Jakobsweg mal wandern?“.

Die andern sagten „Lieber Zeh,

wenn du so fragst eher nee.“

(09/2021)

---

Der Reiter sitzt auf seinem Pferd,

dämlich wär es umgekehrt.

(08/2020) 

---

Der Sinn des Siebes sind die Löcher, 

drum hat das Sieb sie noch und nöcher.

Man bedenke das Fatale, 

ohne Löcher wärs ne Schale.

(12/2019) 

---

Ich war neulich auf einer Demo gegen die

Corona-Maßnahmen.

Ich wollte nur mal kurz nach den Rechten sehen!

(09/2020) 

---

Nein - ich komme beim Sex nicht zu früh, 

ich bin lediglich sehr zuvorkommend! 

(09/2020)

---

Innovation ist ein Balkon

ohne Boden, ganz weit oben

(04/2021)

---

Giesbert, Graf von Falkenstein, 

war nicht stattlich, eher klein.

Seiner Frau, der Kunigunde, 

ging er bis zum Muttermunde.

(10/2021)

---

Ein riesengroßes Trampeltier 

ging über diese Ampel hier.

Das Trampel ist jetzt tot, 

die Ampel war wohl rot.

(09/2021)

---

Es steckte einst des Messers Schneide

tief in meines Feindes Leibe.

Im Mittelalter war das üblich,

heute nicht mehr – sehr betrüblich.

(09/2021)

---

Im Frühtau zu Berge wir gehn, vallera,

du fällst in die Schlucht, wirst schon sehn, vallera.

(09/2021)

---

Ein Bandwurm fest im Anus saß, 

er hatte einen riesen Spaß.

Da kam ein heißer Bohnensturm, 

der blies ihn weg, den armen Wurm.

(03/2021)

---

Streichle sanft die feinen Rippen, 

küsse sie mit meinen Lippen.

Ach wie gerne ich liebkose 

meine Feinripp-Unterhose.

(09/2020)

---


Hallo ihr Lieben,

ihr dürft alle Sprüche auf dieser Homepage gerne kopieren und von mir aus auch posten aber nur, wenn ihr meinen vollen Namen darunter setzt!


Auf Facebook findet ihr mich:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100020218502122


und meine geliebte Gruppe Notausgang:

https://www.facebook.com/groups/540212146495372



Manfred Scherch